TShirt I Have a Dream

 

 

 

 

 

TShirt 1963

 

Anzeige:
Geburtstagsrede für den
Jahrgang 1963

Musik 1963

Musik im Jahr 1963

Auf der internationalen Musikbühne vollzog sich im Jahr 1963 ein Stilwechsel, der einem neuen Genre zum Durchbruch verhalf: dem Beat. Einer der Vorreiter der aus Großbritannien kommenden Welle war Cliff Richard. Allein in England stand er mit seiner Band The Shadows für sechs Wochen auf Platz 1 der Single-Charts, drei davon mit seinem Hit „Summer Holiday“. Sein gleichnamiges Album hielt die Spitzenposition in den LP-Charts sogar für 14 Wochen. Hinzu kam für Richards 1963 ein besonderer Erfolg in hierzulande: Sein deutschsprachiger Song „Rote Lippen soll man küssen“ wurde zum Hit des Jahres – und entwickelte sich zu einem echten Evergreen.
Gerry & the PacemakersEin Vertreter des sogenannten Mercy-Beats war die Liverpooler Band Gerry & the Pacemakers, die 1963 mit gleich drei verschiedenen Singles die Spitze der englischen Hitparade stürmte - darunter auch „You’ll never walk alone“, das bis heute als Hymne vieler englischer Fußballfans gilt. Und schließlich markierte das Jahr 1963 den Beginn zweier Legenden:
Die noch unbekannte englische Band Rolling Stones veröffentlicht mit der Chuck Berry Komposition "Come On" ihre erste Single.
Beatles - Please Please MeUnd in London veröffentlichte eine noch weitgehend unbekannte Band namens The Beatles mit „Please Please Me“ ihr erstes Album, das innerhalb von nur zwölf Stunden in den Abbey-Road-Studios aufgenommen worden war. Anfang Mai kletterte die LP an die Spitze der englischen Album-Charts, wo sie sich für sage und schreibe 30 Wochen hielt. Was folgte, waren drei Single-Aufnahmen – und eine unglaubliche Bilanz für das Jahr 1963: Sieben Wochen Platz 1 mit „From me to you“, sechs Wochen Platz 1 mit „She loves you“, sechs Wochen Platz 1 mit „I want to hold your hand“.
Eine ebenfalls noch weitgehend unbekannte englische Band veröffentlicht 1963 ihre erste Single: die Rolling Stones mit  "Come On" -  einer Komposition von Chuck Berry
Manuela - Schuld war nur der Bossa NovaIn Deutschland herrschte zur gleichen Zeit noch die Ruhe vor der großen „Beatlemania“ und deutsche Schlager geben den Ton an: Hier waren Freddy Quinns „Junge, komm bald wieder“ und Manuelas „Schuld war nur der Bossa Nova“ sowie Gitte mit 'Ich will 'nen Cowboy als Mann' die Ohrwürmer der Nation.

Anzeige: Die Musik der 60er Jahre als eBook bei oBeek

Die Nummer 1 Hits in Deutschland 1963

Woche

Titel

Interpret

01 - 13

Junge komm bald wieder

Freddy (Freddy Quinn)

14 - 17

Ich kauf' mir lieber einen Tirolerhut

Billy Mo

18 - 21

Wini-Wini

Die Tahiti-Tamoures

22 - 26

Blame It On The Bossa Nova

Eydie Gorme

27 - 30

Barcarole in der Nacht

Connie Francis

31 - 39

Ich will 'nen Cowboy als Mann

Lil Malmkwist

40 - 47

Vom Stadtpark die Laternen

Gitte & Rex Gildo

48 - 52

Rote Lippen soll man küssen (Lucky Lips)

Cliff Richard

 

Internationale Hits 1963

 

 

Devil in Disguise - Elvis Presley
Kiss me Quick - Elvis Presley
Mitsou - Jacqueline Boyer
No, no - Joey Dee
Casanova Baciami - Petula Clark
Cheerio - Petula Clark
Buona Notte - Rocco Granata
1999 - Siw Malmkvist
Wini Wini - Tahiti Tamourés
Sheila - Tommy Roe
Dance On! - The Shadows
Please Please Me - The Beatles
From Me to You - The Beatles
Sweets for My Sweet - The Searchers
She Loves You - The Beatles
Surf City - Jan & Dean
I Want to Hold Your Hand - The Beatles
Do You Love Me? - Brian Poole & The Tremeloes
You'll Never Walk Alone - Gerry & the Pacemakers
Summer Holiday - Cliff Richard & The Shadows
It's My Party - Lesley Gore
Sukiyaki - Blue Diamonds
Let's Dance - Chris Montez
In Dreams - Roy Orbison
Take These Chains From My Heart - Ray Charles
Blue Bayou / Mean Woman Blues - Roy Orbison
If I Had A Hammer - Trini Lopez
Da Doo Ron Ron (When He Walked Me Home) - The Crystals
Come On - The Rolling Stones
Blowing In The Wind - Peter, Paul And Mary
He's So Fine - The Chiffons
Wishing - Buddy Holly
Confessin' - Frank Ifield
Diamonds - Jet Harris And Tony Meehan
The Next Time / Bachelor Boy - Cliff Richard
Atlantis - The Shadows
Secret Love - Kathy Kirby

 

 

 

Deutsche Schlager 1963

 

 

Ich kauf' mir lieber einen Tirolerhut - Billy Mo
Rote Lippen soll man küssen - Cliff Richard
Barcarola in der Nacht - Connie Francis
Die Nacht ist mein - Connie Francis
Junge, komm bald wieder - Freddy Quinn
Lass mich noch einmal in die Ferne - Freddy Quinn
Ich will 'nen Cowboy als Mann - Gitte
Vom Stadtpark die Laternen - Gitte und Rex Gildo
Mein Schimmel wartet im Himmel - Gus Backus
Im kleinen Dorf am Rio Grande - Renate und Werner Leismann
Schuld war nur der Bossa Nova - Manuela
Sag mir, wo die Blumen sind - Marlene Dietrich
Rote Korallen - Nana Mouskouri
Der Schatz im Silbersee - Medium Terzett
Bonanza - Paul Paulsen
Wenn erst der Abend kommt - Peter Alexander
Siebentausend Rinder - Peter Hinnen
Ein Souvenier - Peter Kraus
Liebe, kälter als Eis - Rex Gildo
Maddalena - Rex Gildo
Zwei blaue Vergissmeinnicht - Rex Gildo
Wenn ich ein Junge wär' - Rita Pavone
Vom Stadtpark die Laternen - Rex Gildo & Gitte
Im kleinen Dorf am Rio Grande - Renate und Werner Leismann
Wenn ich ein Cowboy wär - Martin Lauer
Wenn der Mondschein nicht so romantisch wär' - Thomas Fritsch
Baby-Babbel-Bossa-Nova - Will Brandes
Für Gaby tu' ich alles - Gerd Böttcher
Gaucho Mexicano - Geschwister Leismann
Ich geh' noch zur Schule - Manuela
Es gibt kein Bier auf Hawaii - Paul Kuhn

 

Zum Musik-Shop des Jahres 1963
Jahr 1962
[Jahr 1963] [Impressum]


Jahr1958 - Jahr1960 - Jahr1961 - Jahr1962 - Jahr1964
Jahr1965 - Jahr1966 - Jahr1967 - Jahr1968 -
Jahr1969

 Ein Klick der hilft - Tarifvergleich

Jahr 1964
Jahr 1963